top of page
  • internetwart

Schulsturm der Grundschule am 09.02.2024

Am Freitag nach dem Schmotzigen war es endlich wieder so weit. Nachdem die Narren mit ordentlich Biss die Macht über das Rathaus und den Flegga erlangt hatten, folgte die Machtübernahme der Schule. So versammelten sich zahlreiche Narren der Herdhau-Hexen, Flegga-Hexen und Hexabanner um kurz nach 11 an der Schule, um diese zu stürmen. Alle hatten nur ein Ziel – den Rektor Herrn von Ridder zu finden und den Schlüssel der Schule zu bekommen. Nachdem alle Klassenräume durchsucht wurden und die Schüler auf den Schulhof zur gemeinsamen Party getrieben wurden, konnte auch schnell Herr von Ridder gefunden werden. So wurde er am Pranger über den Schulhof geführt, bis wir den Schlüssel an uns nehmen konnten. Danach feierten die Kinder, die LehrerInnen und Hästräger ausgiebig, mit einer verdächtig langen Polonaise oder beim Bob fahren. Auf diesem Weg ein großes Dankeschön an die Schulleitung und LehrerInnen für einen tollen Schulsturm und eine großartig-kulinarische Verköstigung im Nachgang. Wir kommen gerne wieder!

PH

2 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wolfschlugen geht Steil am 20.01.2024

Am 20.1. stieg endlich die Jubiläumsparty der beiden Wolfschlüger Narrenvereine, der Herdhauhexen und Hexabanner. Mit schätzungsweise 100 Organisatoren und Helfern und einem super Miteinander der beid

Umzug in Musberg am 21.01.2024

Am Sonntag, den 21.01., fuhren wir zum Jubiläumsumzug der Siebenmühlentalhexen nach Musberg, die ihr 33-jähriges Jubiläum feierten. So fand nach 7 Jahren wieder ein großer Umzug statt, zu dem 66 Grupp

Jubiläumsumzug in Frickenhausen am 28.01.2024

Am Sonntag, den 28.01. fuhr uns Lothar in zwei Schichten zum Jubiläumsumzug der Waddabolla Weiber nach Frickenhausen. Diese feierten ihr 25-jähriges Jubiläum und hatten sich vorgenommen, einen Umzug a

Kommentare


bottom of page