top of page
  • internetwart

Umzug in Oberstetten am 04.02.2024

Am Sonntag fuhr der Bus pünktlich an der ersten Haltestelle, dem Beethovenkindi ab und sammelte die teils verschlafenen, aber dennoch motivierten Narren ein. Mit dem blauen Doppeldeckerbus und Ali unserem Busfahrer ging es dann auf die Alb nach Oberstetten. Ein super Umzugswetter, viele kleine Ständle zur Versorgung, Scheunen und Garagen und jede Menge gutgelaunter Zuschauer. Während wir auf unseren Start warteten, konnten wir gemütlich bei Sonnenschein den Umzug anschauen ,etwas essen und trinken. Trotz der hinteren Laufnummer starteten wir mit Vollgas durch und hatten auch hier ein super Publikum, welches begeistert mitmachte und uns mit unserem Narrenruf anfeuerte. Zum Ausklang Disco, Musikhall oder Wirtschaft mit Lumpenkapelle - das war extrem fein!

Jetzt freuen wir uns auf die Hauptzeit die am Schmotzigen Donnerstag  startet.

SF

4 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Wolfschlugen geht Steil am 20.01.2024

Am 20.1. stieg endlich die Jubiläumsparty der beiden Wolfschlüger Narrenvereine, der Herdhauhexen und Hexabanner. Mit schätzungsweise 100 Organisatoren und Helfern und einem super Miteinander der beid

Umzug in Musberg am 21.01.2024

Am Sonntag, den 21.01., fuhren wir zum Jubiläumsumzug der Siebenmühlentalhexen nach Musberg, die ihr 33-jähriges Jubiläum feierten. So fand nach 7 Jahren wieder ein großer Umzug statt, zu dem 66 Grupp

Jubiläumsumzug in Frickenhausen am 28.01.2024

Am Sonntag, den 28.01. fuhr uns Lothar in zwei Schichten zum Jubiläumsumzug der Waddabolla Weiber nach Frickenhausen. Diese feierten ihr 25-jähriges Jubiläum und hatten sich vorgenommen, einen Umzug a

Comments


bottom of page